Evert & Pausch Rechtsanwälte-Partnerschaft
Eilbeker Weg 197 * 22089 Hamburg * Deutschland
Telefon: +49 (0)40 6523377 * Fax: 040 683588 * mail@eprae.de
 

Arbeitsrecht * Erbrecht * Sozialversicherungsrecht * Steuerrecht * Steuerstrafrecht * Versicherungsrecht * Verwaltungsrecht   

 

Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer bei © Evert & Pausch Rechtsanwälte-Partnerschaft (AG Hamburg PR-Nr.14), D-22089 Hamburg, Eilbeker Weg 197. Tel.: 040/6523377 * Arbeitsrecht * Erbrecht * Sozialversicherungsrecht * Steuerrecht * Steuerstrafrecht * Versicherungsrecht.

 

Rechtsanwalt Michael Evert ist Fachanwalt für Steuerrecht. Nehmen Sie rechtzeitig mit uns Kontakt auf! 

 

 

Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer 

 

Der Erbschaftsteuer (Schenkungsteuer) unterliegen der Erwerb von Todes wegen, die Schenkungen unter Lebenden und andere Sachverhalte (vgl. § 1 Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz - ErbStG) von Inländern § 2 ErbStG). Die Wertermittlung des möglichen steuerpflichtigen Erwerbs (§§ 10 ff ErbStG) wird durch die Vorschriften des Bewertungsgesetzes (BewG) ergänzt.  Auch im Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz sind zahlreiche Regelungen zur Steuerbefreiung oder Begünstigung geregelt (§§ 13 - 13c ErbStG), die außerdem durch unterschiedliche Steuerklassen und Steuersätze sowie Freibeträge in vielen Fällen zur tatsächlichen Steuerfreiheit führen (§§ 14 ff ErbStG). In bestimmten Fällen ist eine Stundung (§ 28 ErbStG) oder sogar das Erlöschen (§ 29 ErbStG) der Erbschaft- und Schenkungsteuer möglich.  

 

Systematisch ist die Erbschaft- und Schenkungsteuer eine direkte Steuer und eine Ländersteuer.  

 

Rechtsanwalt Michael Evert ist auch Fachanwalt für Steuerrecht. Nehmen Sie rechtzeitig mit uns Kontakt auf!